Kurort Jonsdorf Haltestelle [2]

 

Um die Module mit der Station Jonsdorf Haltestelle noch etwas besser vorstellen zu können hat Karl-Heinz Stange selbst zur Kamera gegriffen und zahlreiche Details rund um seine Gebäudemodelle abgelichtet. Dabei wurden unterschiedliche Lichtstimmungen eines Tages genutzt.
 
 

 
 

Jonsdorf Haltestelle am Morgen
 
Das Licht dieses Bildes lässt vermuten dass der Überblick über die Station Jonsdorf Haltestelle am Morgen aufgenommen wurde.

 

VT137 322 in Jonsdorf Haltestelle
 
In Jonsdorf Haltestelle wartet VT137 322 auf die Weiterfahrt nach Kurort Jonsdorf.

 

Empfangsgebäude von Jonsdorf Haltestelle
 
Das Empfangsgebäude von Jonsdorf Haltestelle mit dem Schriftzug "Herzlich Willkommen"

 

Jonsdorf Haltestelle
 
Während zwei Modellmenschlein immer noch am Bahnsteig zu "kleben" scheinen entdecken wir zwei Wandersleute am Wegweiser.

 

zwei Wandersleute
 
Zwei Wandersleute studieren die Wegweiser zu den Wanderzielen. Leider wissen wir nicht ob sie durch den Wald zum Bahnhof Oybin Niederdorf, zum "Weißen Stein" oder zum Jonsberg wandern wollen.

 

zwei Eichhörnchen
 
Zwei Eichhörnchen zeigen sich auf der Bank am Bahnsteig.

 

Bahnsteigszene in Jonsdorf Haltestelle
 
Hier noch eine Bahnsteigszene in Jonsdorf Haltestelle. Ob denn der Mittagszug schon "durch" ist?

 

Einsteigen bitte!
 
Der Mittagszug ist wohl eingetroffen und man möchte ausrufen:"Einsteigen bitte!". Allerdings scheinen die Modellmenschlein auf dem Bahnsteig irgendwie "an ihrem Posten zu kleben"!

 

Gebäudedetails von Jonsdorf Haltestelle
 
Unser Blick schweift nochmals über die Gebäudedetails von Jonsdorf Haltestelle.

Vom kleinen Stellwerk im Vordergrund (erbaut um 1938) konnten die etwa zwischen 1934 und 1954 erlaubten Zugkreuzungen in Jonsdorf Haltestelle besser gesichert werden. Von hier aus wurden die sogenannten Deckungsscheiben fernbedient (Fahrverbot und Fahrerlaubnissignale "Ve").

Quelle: Reiner Preuß, "Die Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahn", 1999 by transpress Verlag - Seiten 84 und 85


  Deckungsscheibe
Signal Ve 1 - Deckungsscheibe
 

 

Jonsdorf Haltestelle abends
 
Nun hat sich die Lichtstimmung geändert und ein weiches Abendlicht liegt über der kleinen Station.

Fotos: Karl-Heinz Stange
Text und Grafik: Matthias Altmann

 

 
farbige Trennlinie

nach oben zum Seitenanfang  ||  zurück zur Textseite zu den Textlinks
 
Rundgang Schmalspuranlage
eine Seite zurück eine Seite zurück  «||»  eine Seite weiter eine Seite weiter

farbige Trennlinie

 


  Große Kreisstadt Zittau  TILLIG Modellbahnen GmbH  Stadtwerke Zittau GmbH  Theilig Küche und Bad 

 

© 2000 - 2021 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Schmalspuranlage Schmalspuranlage
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!