H0e Heimanlage Olbersdorf-Oberdorf

  Olbersdorf-Oberdorf aus der Vogelperspektive   Der Bahnhof Olbersdorf-Oberdorf auf einer privaten Heimanlage mit eingeisiger Streckenführung, wie er vor einigen Jahren bei uns in der Ausstellung zu besichtigen war.  
  Olbersdorf-Oberdorf mit einem frei nachgebildeten Sägewerk   Das Sägewerk sorgt für Güterverkehr auf der Bahn  
farbige Trennlinie

ZiMEC Module Olbersdorf-Oberdorf

   
Im Jahr 2007 begannen wir mit dem Neubau von vereinseigenen Modulteilen mit dem Bahnhof Olbersdorf Oberdorf. Die wie immer vom Vereinsvorsitzenden Wolfgang Göbbels geplanten Teile sollten den Bahnhof in der zweigleisigen Version darstellen. Das bekannte Sägewerk sollte nur in stark verkleinerter Form angedeutet werden.
 
 
   
Modellbahnelektrik
 
Die Elektrik und die Elektronik der neuen Teile entstand nach Plänen von Jörg Neumann.
Bis zur Ausstellung im Jahr 2007 waren alle Leitungen gezogen und alle Weichenantriebe angeschlossen, so dass die Züge über die neuen Gleise rollen konnten. Die Gestaltung der Landschaft folgt erst nach der Ausstellung.
 
Lötkolben
 
 
farbige Trennlinie

nach oben zum Seitenanfang  ||  zurück zur Textseite zu den Textlinks
 
Rundgang Schmalspuranlage
eine Seite zurück eine Seite zurück  «||»  eine Seite weiter eine Seite weiter

farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Schmalspuranlage Schmalspuranlage
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!