Der ABV ist immer wachsam ...

 

Am Warnkreuz eines ungesicherten Bahnüberganges wartet ein ABV (Abschnitts-Be-Vollmächtigter) der Deutschen Volkspolizei, auf seiner Schwalbe sitzend, den vorbeifahrenden Zug ab.

 
  Immer wachsam Genosse ABV!  

Immer wachsam Genosse ABV!

 
 

Straßenseite des Bahnhofes Oybin.

  Oybin Straßenseite  
  Fahrt frei mit Geschwindigkeitsbegrenzung  

Alle grösseren Bahnhöfe hatten in den besten Zeiten der Bahn Einfahrtsignale.

 
 

So konnte man bis 1964 nach einer Wanderung durch das Zittauer Gebirge die Heimreise nach Zittau genießen.

  Gute Reise  
  Herzlichen Glückwunsch!  

Im Jahr 2001 feierte die Firma "technomodell" ihr 35 jähriges Firmenjubiläum, dazu waren sie extra modellmäßig mit einem Sonderwagen nach Oybin gereist.

 
 

Das Regionalfernsehen hatte von der Aktion "Wind bekommen" und war mit einem Team zum Interview der Familie Walter angerückt.

  Nun schildern Sie mal wie alles angefangen hat ...  
  schnell noch ein Erinnerungsfoto geschossen  

Unendlich viele Motive bieten sich dem Auge des Fotografen.

 
 

Die Oybiner Wasserstation von der Gleisseite aus gesehen.

  Wasserstation Oybin  
farbige Trennlinie

nach oben zum Seitenanfang  ||  zurück zur Textseite zu den Textlinks
 
Rundgang Schmalspuranlage
eine Seite zurück eine Seite zurück  «||»  eine Seite weiter eine Seite weiter

farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Schmalspuranlage Schmalspuranlage
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!