Teil 4 der Zittauer Modellbahn-Ausstellung 2009

 
 

Bleiben wir auf dieser Seite noch ein wenig bei unserer Schmalspurbahn um weitere Neuigkeiten zu entdecken. Dabei treffen wir vor allen Dingen auf Dieselfahrzeuge.
 

 
 

 

vier Modellbahnhöfe
 
Hier im Bild schweift der Blick des Betrachters über die Modellbahnhöfe Oybin Niederdorf, Bertsdorf, Olbersdorf Oberdorf bis hin nach Olbersdorf Niederdorf.

 
 

 

Besucher entdecken Details
 
Unsere aufmerksamen Besucher entdecken zahlreiche Details als Fotomotiv.

 
 

 

Gerhard Walter Zug
 
Mit einem besonderen und zugleich ungewöhnlichen Zug erinnerten wir an den im Jahr 2009 verstorbenen Ing. Gerhard Walter.

Mit diesem scheinbar recht bunt zusammengestellten Zug wollten wir an das Lebenswerk des Ingenieurs Gerhard Walter erinnern. Der im Juni 2009 verstorbene langjährige Firmeninhaber war unbestritten ein Pionier der Modellnachbildungen von sächsischen Schmalspurbahnen. Als "spiritus rector" des Herstellers "Herr KG" und seiner später eigenen Firma "Technomodell" gab er mit seinem Wirken und durch seine Modelle natürlich auch den Anstoß zum Bau unserer hier gezeigten Modellbahnanlage. Im Zug befinden sich Werbewagen seiner Firma "Technomodell" und Waggons in der von ihm entwickelten Formgebung von Produkten der ehemaligen Firma "Herr KG".
Soweit es möglich ist zieht diesen Zug die blaue Diesellokomotive V 36 4801, die mit ihrer Schwesterlokomotive V 36 4802 am Anfang der 1960er Jahre zu Probefahrten in Zittau weilte.

 
 

 

V 36 4801 in Oybin
 
Im Modellbahnhof Oybin treffen wir auf die Diesellokomotive V 36 4801, die gerade an das andere Zugende umsetzt.

 
 

 

Gerhard Walter Zug
 
V 36 4801 rollt mit unserem "Gerhard Walter Zug" in Richtung Zittau Vorstadt. Dahinter erkennt man das neue Modulteil mit dem Bahnübergang auf der Zittauer Mandaubrücke.

 
 

 

Mandaubrücke mit Bahnübergang
 
Der Bahnübergang in der Mitte der Mandaubrücke ist eine Zittauer Spezialität. Von weiteren Vereinsfreunden unterstützt leistete Frank Grassmann den Hauptteil der Gestaltungsarbeiten.

 
 

 

auf der Mandaubrücke
 
Aus etwas anderer Perspektive kann man einen guten Eindruck von der Wirkung dieses Modulteiles bekommen.

 
 

 

Zittauer Schmalspurtriebwagen
 
Leider kann der Zittauer Schmalspurtriebwagen noch nicht wirklich über diese Modellandschaft rollen, da der hier eingleisige Streckenabschnitt noch auf die Integration in unsere Gleisanlage warten muss.

 
 

 

Diesellok 199 013
 
Nicht nur in der Wirklichkeit, sondern auch bei uns im Modell gibt es einen Ersatzzug für den Schmalspurtriebwagen. Der hier im Modellbahnhof Niederoybin haltende Zug wird von der Diesellok 199 013 gezogen.

Parallel zur geplanten Wiederinbetriebnahme des Zittauer Schmalspurtriebwagens wurde ein aus zwei Wagen bestehender Ersatzzug vorbereitet, der von der Diesellok 199 013 gezogen werden kann. Die zwei Wagen 970-472 und 970-510 erhielten dafür neben der vorhandenen Dampfheizung eine unabhängige Dieselheizung eingebaut und das SOEG-LOGO wurde gegen den Schriftzug „Zittauer Schmalspurbahn“ getauscht. Umgangssprachlich wird der Zug gern als Dieselzug bezeichnet. Seit dem Jahr 2008 ist der Wagen 970-472 in der Farbgebung weinrot-elfenbein an den Triebwagen angepasst worden und dient auch als dessen Beiwagen, jetzt aber wieder mit Reichsbahnbeschriftung. Mit diesem Zug fanden die Probefahrten der Diesellok 199&xnbsp;031 von der Döllnitzbahn auf der Strecke nach Jonsdorf statt.

 
 

 

Biertrinker am Grill
 
Unsere Biertrinker haben es sich am Grill bequem gemacht. Durch einen Knopfdruck treten sie in Aktion und der Grill beginnt zu rauchen.

 
 

 

Bockkran am Sägewerk
 
Nun blicken wir noch einmal auf den neu gestalteten Bockkran am angedeuteten Sägewerk in der Nähe des Bahnhofes Olbersdorf Oberdorf.

 
 

 

Schmalspur-SKL
 
Seit Jahren existiert bei der SOEG ein leider nicht mehr betriebsfähiger SKL (Schienenkleinwagen). Wir haben seit 2009 ein Modell, das dem äußeren Erscheinungsbild des Fahrzeuges nachempfunden wurde. Unser Modell-SKL soll kein exaktes Modell sein, sondern als eine Art "Frisur" als Anregung für eigene Bastelarbeiten dienen. Den Umbau realisierte für uns Lutz Kother.

 

farbige Trennlinie
Rundgang 32. Ausstellung 2009
eine Seite zurück zum Bild-Teil 3   ||   nach oben zum Seitenanfang  ||   zum Bild-Teil 5 eine Seite weiter
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!