Teil 3 der Zittauer Modellbahn-Ausstellung 2007

 
 

Nun setzen wir unseren Rundgang durch die 30. Zittauer Ausstellung fort.
Auf dieser Seite zeigen wir meist Übersichtsfotos von unseren zwei clubeigenen Anlagen, die mit einem guten Weitwinkelobjektiv möglich wurden.
 

 
 

ZiMEC - H0-Clubanlage
 
Die östliche Hälfte des Ausstellungsraumes füllt die aus
7 Einzelteilen in den Maßen 1,60m x 2,40m bestehende Clubanlage aus. Hier verkehren auf der zweigleisigen Hauptstrecke 24 Züge und auf der abzweigenden Nebenstrecke weitere zwei Züge in der Modellnenngröße H0.

 
 

 

Hauptbahnhof mit Nebenanlagen
 
Auf zwei der 7 Anlagenteile befindet sich der Hauptbahnhof mit den Bahnbetriebswerken für Dampf- und Diesellokomotiven sowie der Güterbahnhof und ein Containerterminal.

 
 

 

Faller-Car-System
 
Noch dauert es einige Minuten, bis die ersten Besucher eintreffen und so warten die Fahrzeuge unseres "Faller-Car-Systems" mit abgeschalteten Akkumulatoren auf ihren nächsten Einsatz.

Viele Fragen haben unsere Besucher stets zur Funktionsweise dieses Fahrzeugsystems. Wir setzen auf den drei teilweise verschlungenen Rundstrecken ca. 16 verschiedene Fahrzeuge gleichzeitig ein. Diese Zahl wird heutzutage vom "Miniatur-Wunderland" in Hamburg locker überboten, aber wir haben das Faller-Car-System auf unserer Anlage wesentlich früher unseren Besuchern präsentieren können!
 

 
 

ein Teil unserer Presseveröffentlichungen
 
 
Im Jahr 2007 haben wir auch unser Diorama mit dem brennenden Finanzamt überholt und aufgefrischt um es wieder einmal der Öffentlichkeit zu zeigen. Dahinter sieht man Zeitungsausschnitte von Berichten über unseren Verein u.a. aus dem "Eisenbahn-Kurier", dem "Modelleisenbahner" und aus dem "Eisenbahn-Magazin".

Die nächsten Fotos zeigen, wie eingangs angekündigt, noch einmal Übersichten unseres großen Ausstellungsraumes aus den vier Ecken aufgenommen. Besonders "weitwinklig" fotografierte hierbei Markus Altmann.

 
 

Blick aus der Nord-Ost-Ecke
 
Das ist der Blick aus der Nord-Ost-Ecke, im Vordergrund das Teil mit dem Faller-Car-System.

 
 

 

Blick aus der Süd-Ost-Ecke
 
Beim Blick aus der Süd-Ost-Ecke erkennt man im Vordergrund das Teil mit dem Endbahnhof der Nebenbahn, während im Hintergrund schon Teile der Schmalspurmodule sichtbar werden.

 

 
 

Blick aus der Süd-West-Ecke
 
Der Blick aus der Süd-West-Ecke zeigt uns im Vordergund den Schmalspurbahnhof Zittau Vorstadt und links daneben erkennt man den Abstellbahnhof für die Schmalspurzüge.

 

 
 

Blick aus der Nord-West-Ecke
 
Beim Blick aus der Nord-West-Ecke fällt sofort der schmalspurige Bahnhof Oybin ins Auge. Diese Sichtweise auf den Raum bleibt aber zumeist nur dem Bedienungspersonal der Anlage vorbehalten, da die Enge des Bedienganges keinen Besucherverkehr erlaubt.

Weitere Detailfotos zu den Neuerungen an unseren Schmalspur-Modulen finden Sie auf der folgenden Seite ...

 

farbige Trennlinie
Rundgang 30. Ausstellung 2007
eine Seite zurück zum Bild-Teil 2   ||   nach oben zum Seitenanfang  ||   zum Bild-Teil 4 eine Seite weiter
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!