Teil 4 der Zittauer Modellbahn-Ausstellung 2006

 
 

Nun wenden wir uns der auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes befindlichen Schmalspuranlage zu.
Hier wurden die neuen Modulteile mit dem Bahnhof Olbersdorf Niederdorf zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt. Die Anlagenmodule waren in einer etwas aufgelockerten Form zusammengestellt und es entstanden dadurch neue und lebendige Eindrücke von der Modelllandschaft.
 

 
 

ZiMEC - Gruppenfoto
 
Das traditionelle Gruppenfoto entsteht nach Möglichkeit immer mit einem neu gestalteten Anlagenstück. In diesem Jahr war es der Bahnhof Olbersdorf Niederdorf.

 
 

 

Blick in Richtung Oybin
 
Blick vom Bahnhof Olbersdorf Niederdorf über den Bahnhof Oybin Niederdorf zum Endbahnhof Oybin.

 
 

 

Blick in Richtung Zittau Vorstadt
 
Und in der entgegengesetzten Richtung schaut man vom Bahnhof Oybin Niederdorf bis zum Ausgangsbahnhof Zittau Vorstadt.

 
 

 

Olbersdorf Niederdorf
 
Das Empfangsgebäude Olbersdorf Niederdorf aus der Vogelperspektive. Das Modell wurde wie immer in sehr detaillierter Ausführung von Karl-Heinz Stange geschaffen.

 
 

 

Olbersdorf Niederdorf
 
Eine interessante Szene am Bahnsteig in Olbersdorf Niederdorf.

 
 

 

Fachsimpelei in Olbersdorf Niederdorf
 
Fachsimpelei unter Experten an den zwei neuen Anlagenmodulen mit dem Bahnhof Olbersdorf Niederdorf. Im Bild auch Herr Ing. Gerhard Walter, Chef der Dresdner Firma "Technomodell".

 
 

 

40 Jahre "Technomodell"
 
Die Dresdner Firma "Technomodell" kann auf 40 Jahre Modellbau für Sachsens Schmalspurbahnen zurückblicken. Daran erinnert dieser Waggon aus einer Sonderserie.

 
 

 

Bahnhof Kurort Oybin
 
Neu für unsere Zuschauer waren an verschiedenen Stellen der Modulanlage zusätzliche Bretter mit Landschaftsteilen zu entdecken. Wir nutzen diese Teile, wie hier rechts am Anlagenrand in Oybin, als austauschbaren Hintergrund für Anlagenfotos.

 
 

 

Landschaftsteilstück für Fotoaufnahmen
 
Ein weiteres Landschaftsteilstück (Baujahr 2006) ist in diesem Foto zu sehen. Die Teile werden lediglich mittels Schraubzwingen befestigt.

 
 

 

Landschaft mit Felskletterern
 
So könnte es aussehen, wenn man im Oybiner Tal von oben auf die Strecke schaut. Die Landschaft mit einer Seilschaft von Felskletterern wurde von Uwe Kaiser gestaltet.

 

farbige Trennlinie
Rundgang 29. Ausstellung 2006
eine Seite zurück zum Bild-Teil 3   ||   nach oben zum Seitenanfang  ||   zum Bild-Teil 5 eine Seite weiter
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!