"Erlebnis Modellbahn" in Dresden 2008 - Teil 3

 
 

So wie wir die vorhergehende Seite beendet haben wollen wir auch diese Seite beginnen, mit der Nenngröße 0.
 

 
 

Schnellzuglok in Spur 0
 
Bei seinen Spur 0 Raritäten zeigte Michael Voigt unter anderem diese Schnellzugdampflok FD 50 mit der seltenen Achsfolge 1'C1' aus der Produktion der Firma Zeuke und Wegwerth. Die Ursprungsausführung der (Modell-)Lok hatte die Achsfolge 2'C.

... weiterführender Link zur Homepage von Dr. Erwin Prescher
mit dem Thema Spur 0 / "Zeuke und Wegwerth":
http://www.spur-null.de Thema Spur 0 / "Zeuke und Wegwerth" hier öffnen

 

 
 

 
Mit den nächsten fünf Bildern zeigen wir Eindrücke der Anlage von Volkmar Schumann, die in der Nenngröße Im Motive der ehemaligen "Spreewaldbahn" darstellt. Die Anlage, die mit ihren zahlreichen Funktionsmodellen viele Besucher in Ihren Bann zog, wurde auch schon in Fernsehsendungen präsentiert.
 

Herr Schumann erklärt seine Anlage
 
Wenn der Erbauer seine Anlage und die darauf gestalteten Funktionsmodelle erklärte bildete sich stets eine Besuchertraube mit interessierten Zuhörern.

 

 
 

Bahnhof Goyatz
 
Der Modellbahnhof Goyatz mit seinen Lokbehandlungsanalgen musste sich den Platzverhältnissen des Erbauers anpassen.

 

 
 

reger Straßenverkehr
 
Auch auf den Straßen herrscht echte Bewegung vom LKW bis zum Pferdegespann.

 

 
 

Details mit Pferdebahn
 
Viele Details erkennt man erst auf den zweiten Blick. Das Pferdebahngespann am linken Bildrand erinnert an die Anfangsjahre der Spreewaldbahn als reine Pferdebahn ohne Lokomotiven.

 

 
 

am Bahnübergang
 
Am Bahnübergang warten ein Pferdegespann und ein LKW, der einen Motorradfahrer hinter sich herzieht, auf die Vorbeifahrt eines Zuges.

 

 
 

Bahnhof Blankenheim
 
Im Mittelpunkt dieser Anlage vom MEC Bahnbetriebswerke Dresden steht der Trennungsbahnhof Blankenheim mit seinen typischen Eisenbahngebäuden und den einst umfangreichen Gleisanlagen, die teilweise so nicht mehr existieren.

 

 
 

Viadukt Lengenfeld unterm Stein
 
Der Eisenbahnclub Leinefelde e.V. zeigte auf seiner TT-Anlage die Erweiterung mit dem Viadukt über den Ort Lengenfeld unterm Stein. Vor 25 Jahren war auf dieser Strecke noch die Baureihe 110 (ex. V 100) der Deutschen Reichsbahn im Alltagseinsatz. Das Original der Brücke hat eine Länge von 240 Metern und eine Höhe von 38 Metern.

... weiterführender Link zum Eisenbahnclub Leinefelde e.V.:
http://www.eisenbahnclub-leinefelde.de Eisenbahnclub Leinefelde e.V. hier öffnen

 

 
 

der kleine Dresdner Hechtwagen
 
Straßenbahnnen nach Dresdner Vorbildern zeigten die Modellbahnfreunde Reick. Im Bild hält gerade ein sogenannter "kleiner Hechtwagen" an der Haltestelle vor dem Fabrikgebäude.

 

 
farbige Trennlinie
Rundgang "Erlebnis Modellbahn" 2008
eine Seite zurückzum Bild-Teil 2   ||   nach oben zum Seitenanfang  ||   zum Bild-Teil 4 eine Seite weiter
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!