Transport unserer Schmalspurmodule

 

Mit den Modulteilen unserer Schmalspuranlage sind wir schon mehrmals auf Reisen gegangen. Dabei nutzten wir Transporthilfsmittel, um die einzelnen Modulteile übereinandergestapelt sicher zu bewegen. Unser langjähriger Vereinsvorsitzender Wolfgang Göbbels hatte die Idee und setzte sie teilweise selbst in die Tat um. Die nachfolgenden Fotos zeigen unsere Schmalspuranlage im Reisemodus u.a. bei der Rückkehr von der Ausstellung in Görlitz im April 2005. Beim Wiederaufbau in unseren Zittauer Räumen zeigten sich aber auch nach den Transporten immer wieder echte Probleme an den Gleisübergängen von Modul zu Modul. Die Ursache dafür sind längsseitige Bewegungen beim Transport in den stirnseitigen Aufnahmen sowie bei der Heraus- und Hereinnahme aus den Transportvorrichtungen.
 

 
 

Foliensack als Staubschtuzfolie
 
Bei Transport unserer Module wurde die oberste Ebene seitlich mit Streifen aus harter Faserplatte (Kabak-Platte) geschützt und dann ein passender Sack als Staubschtzfolie darüber gezogen.

 

Modellbahnhof Zittau Vorstadt
 
Der Modellbahnhof Zittau Vorstadt ist von der schützenden Folie befreit.

 

3x Zittau Vorstadt
 
Ohne die seitlichen Streifen aus der Hartfaserplatte kann man alle Etageninhalte erkennen - oben ein Teil von Oybin Niederdorf - darunter 3x Zittau Vorstadt

 

Schattenbahnhof
 
Hier sind zwei Bogenmodule und der Schattenbahnhof zu erkennen

 

Bahnhof Oybin
 
Über dem Bahnhof Oybin ruhen die zwei geraden Verbindungsmodule mit den Einfahrsignalen.

 

Kleinere Teile, Gebäudemodelle und Zubehör
 
Kleinere Teile, Gebäudemodelle und Zubehör wurden hier verstaut, dazwischen befindet sich auch der Stellpulttisch für unseren Modellbahnhof Zittau Vorstadt.

 

Gebäudemodelle in diesem Kasten
 
Wegen ihrer besonderen Höhe oder ihrer Länge wurden einige Gebäudemodelle in diesem Kasten transportiert.

 

Zwei Teile vom Modellbahnhof Oybin Niederdorf
 
Zwei Teile vom Modellbahnhof Oybin Niederdorf sind hier untergebracht. Ergänzt wird das Ganze von einem U-förmigen Einschub für die bei Ausstellungen zwingend erforderlichen seitlichen Schutzstreifen aus Plexiglas.

 

zwei Stellpulttische verkehrt herum zusammengeschraubt
 
In der Mitte sind hier die zwei kleine Stellpulttische verkehrt herum zusammengeschraubt und dienen als Transportfach.

 

Anlagenfüße, Technik, Werkzeug und Zubehör
 
Anlagenfüße, Technik, Werkzeug und Zubehör

 

"Train-Safe"-Travellight Box
 
Unsere Zuggarnituren werden nicht auseinandergenommen denn sie finden in diesen "Train-Safe"-Travellight Boxen eine sichere Aufbewahrung.

 

Ladefläche
 
Wir haben alles auf diese Ladefläche aufgeladen!

 

unser Transporter für die Heimfahrt bereit
 
Im Februar 2008 steht in der Messe Dresden unser Transporter für die Heimfahrt bereit. In dieser Halle fanden später die Echtdampf-Hallenvorführungen statt. Den im Bild gezeigten Transporter konnten wir dankenswerterweise mehrmals von der ABS ROBUR aus Zittau leihen.

Text und Fotos: Matthias Altmann

 

 
farbige Trennlinie

nach oben zum Seitenanfang  ||  zurück zur Textseite zu den Textlinks
 
Rundgang Schmalspuranlage
eine Seite zurück eine Seite zurück  «|| ... Ende

farbige Trennlinie

 


  Große Kreisstadt Zittau  TILLIG Modellbahnen GmbH  Stadtwerke Zittau GmbH  Theilig Küche und Bad 

 

© 2000 - 2021 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Schmalspuranlage Schmalspuranlage
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!