Modellbahnausstellung in Görlitz 2005 - Teil 5

  Auf dieser Seite zeigen wir Einblicke in Modelllandschaften mit nicht alltäglichen Besonderheiten. Das Entdecken mancher versteckter Szenen und Raffinessen gehört zu den schönen Seiten der Modellbahnerei.
 
 
  vorbildliche Drahtzüge im Modell
 
An dieser Blockstelle wurden die Drahtzüge vom Stellwerk zu den Signalen und Weichen vorbildlich nachgestaltet. Der Lausitzer Modelleisenbahnverein Großräschen e.V. gestaltete diese H0-Anlage, von der auch noch die nächsten drei Fotos stammen.
 
 
  Motiv aus der Landwirtschaft
 
Ein Motiv aus der Landwirtschaft, als die Felder noch "planmäßig" bestellt wurden.
 
 
  Lausitzer Brikettherstellung
 
Ein Traum war die Nachbildung einer Brikettfabrik mit zahllosen Szenen von der Technologie bei der Herstellung der Briketts aus der heimischen Braunkohle.
 
 
  Volldampf über der Brikettfabrik
 
Die Schornsteine und Schlote wurden kurzzeitig in voller Aktion gezeigt und damit waren die Blicke der Besucher automatisch auf dieses Motiv gerichtet, so dass die Modellzüge zur Nebensache degradiert wurden.
 
 
  Haus mit Live-Kamera
 
Auf der TT-Anlage vom Modellbahnclub Guben e.V. war dieses Motiv versteckt. Hier konnte sich der Besucher unter der Überschrift "Gesucht !!!!" auf einem kleinen Monitor selbst live betrachten.
 
 
farbige Trennlinie
Rundgang Ausstellung Görlitz 2005
eine Seite zurück zum Bild-Teil 4   ||   nach oben zum Seitenanfang  || ... Ende
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!