Teil 6 der Zittauer Modellbahn-Ausstellung 2005

 
  Manchmal gibt es in einer Ausstellung auch echte Überraschungen, zum Beispiel wenn Gäste Fahrzeugmodelle aus der eigenen Sammlung mitbringen um sie kurz auf unseren Anlagen zu testen. Nur gut, wenn dann auch ein Fotoapparat zur Hand ist um den Moment abzulichten.
 
 
 
  Schmalspur-Diesellok V 36 4801 im Bahnhof Oybin

Eine solche Überraschung war die Schmalspur-Diesellok V 36 4801 im Bahnhof Oybin. Die Vorbild-Lokomotiven V 36 4801 und 4802 entstanden 1961 bei LKM in Babelsberg. Sie sollten die Dampflokomotiven ablösen. Wegen Mängeln und Problemen wurden beide Lokomotiven aber um 1963 in Zittau ausgemustert.
 
 

 
  Schmalspur-Diesellok 199 013 im Bahnhof Oybin

Überraschung 2 war die Schmalspur-Diesellok 199 013, deren "großes" Vorbild seit dem 25.10.2002 durch die SOEG genutzt wird. Die Lok, die in Rumänien im Jahre 1980 unter der Bezeichnung L30H mit der Fabriknummer 24060 vom Werk "23. August" in Bukarest gebaut wurde, bekam bei der Auslieferung in Polen die Baureihenbezeichnung Lyd2 und wurde von der Zuckerfabrik im polnischen Zbiersk als Lyd2-103 eingesetzt. Das Modell wurde von Matthias Klose gebaut.
 
 

 
  Fahrtrichtungsanzeiger vom Gleis 54

Den Eingangsbereich zu unseren Clubräumen haben wir mit zahlreichen Schaustücken eisenbahntypisch ausgestattet. So können wir beispielsweise einen Fahrtrichtungsanzeiger vom Gleis 54 des Zittauer Hauptbahnhofes zeigen.
 
 

 
  Fabrikschild von 1914

Das Detailfoto beweist, das der Fahrtrichtungsanzeiger im Jahre 1914 in Gera hergestellt wurde. Er war 66 Jahre in Betrieb.
 
 

 
  Handwerkszeug und Gerätschaften für den Gleisbau von Hand

Die gegenüberliegende Seite am Eingang ist mit Handwerkszeug und Gerätschaften für den Gleisbau von Hand gestaltet. Frank-Michael Graßmann präsentiert hier seine Sammlung.
 
 

 
farbige Trennlinie
 

 

Wir danken für die Unterstützung*

... unserer Vereinsarbeit in vielfältiger Form

* diese Aufstellung erfolgte in alphabetischer Reihenfolge und berücksichtigt nicht die Höhe bzw. den Wert der Unterstützung

  • ABS Robur GmbH, Zittau
  • AUHAGEN GmbH, Marienberg-Hüttengrund
  • BEMO Modelleisenbahnen GmbH u, Co., Uhingen
  • BWK Bürotechnik Werbung Kommunikation, Zittau
  • COMPUTERDIENST Jan Flex, Olbersdorf
  • EK Eisenbahn-Kurier-Verlag, Freyburg
  • ETS Eisenbahn-Treffpunkt Schweickhard, Waiblingen
  • FALLER Gebr. GmbH, Gütenbach/Schwarzwald
  • KEHI Modellbau, Eisenach
  • KIBRI Spielwarenfabrik GmbH, Böblingen
  • KRAUTHAUSER Ritter G. B. v. Krauthauser e. K., Waltersdorf
  • LANDRATSAMT Landkreis Löbau-Zittau
  • LGB E. P. Lehmann Patentwerk, Nürnberg
  • MODELLBAHN-BOUTIQUE Bärbel Siller, Ebersbach
  • MODELLBAHNBOUTIQUE Christian Holtegel, Neugersdorf
  • MODELLBAHNEN Jähne u. Teichgräber, Zittau
  • MODELLBAHNFACHGESCHÄFT Fichte und Lenk, Zittau
  • PIKO Spielwaren GmbH, Sonneberg
  • PLAYMOBIL geobra Brandstätter GmbH u. Co. KG, Zirndorf
  • PREISSER GmbH, Rothenburg o. d. T.
  • ROCO GmbH & Co. KG, Salzburg
  • SCHLÜSSEL-CENTRUM Rainer Folge, Zittau
  • SEUTHE-Schley GmbH, Eschenbach
  • Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Zittau
  • STADTVERWALTUNG der Großen Kreisstadt Zittau
  • Stadtwerke GmbH, Zittau
  • TECHNOMODELL Ing. Gerhard Walter, Dresden
  • THEILE UND WAGNER, Zittau
  • Theilig Küche & Bad, Zittau
  • TILLIG GmbH & Co. KG, Sebnitz
  • VIESSMANN Modellspielwaren GmbH, Hatzfeld
 

farbige Trennlinie
Rundgang 28. Ausstellung 2005
eine Seite zurück zum Bild-Teil 5   ||   nach oben zum Seitenanfang  || Ende
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!