130 Jahre Zittau-Oybin-Jonsdorfer-Eisenbahn

 
 

Zu Beginn ein kurzer Rückblick: Schon zu unserer 42. Ausstellung im November 2019 konnten unsere Besucher im Eingangsbereich zu unseren Räumen diese Vorschau lesen ...

Es sollte alles anders kommen ...

 

Wir freuen uns auf "130 Jahre Bimmelbahn" im Jahr 2020!!!
 
Wir freuen uns auf "130 Jahre Bimmelbahn" im Jahr 2020!!!

 

Am 24. November 1890 dampfte der festlich geschmückte Eröffnungszug mit den geladenen Ehrengästen von Zittau hinaus in das gleichnamige Gebirge. Zuerst ging es nach Jonsdorf und daran anschließend nach Oybin. Gezogen wurde der Festzug von den Lokomotiven "Alexander Thiemer" und "Lausche". Leider war der Wettergott an diesem Tag ordentlich verstimmt und das führte zu Problemen an der neuen Strecke. Dadurch konnte der fahrplanmäßige Betrieb auf der Strecke ab 25. November nur zwischen Zittau und Bertsdorf aufgenommen werden. Ab 15. Dezember 1890 konnte dann der Betrieb auf der gesamten Strecke beginnen. Im November 2020 sind seit der Eröffnung 130 Jahre ins Land gegangen! Am Jubiläumstag galt eine klare Fahrplanaussage: "Vom 2. November bis 27. November 2020 - Achtung, wegen Bauarbeiten kein Zugverkehr!"

Besondere Verdienste um den Bau der Strecke als einzige privat erbaute Schmalspurbahn in Sachsen erwarb sich seinerzeit das Bahnbaukommitee um den Rechtsanwalt Alexander Thiemer. Zwischen dem Zittauer Hauptbahnhof und dem Abzweig Neißebrücke wurden die Gleise der 1884 eröffneten Schmalspurstrecke Zittau – Reichenau [Bogatynia] – Markersdorf [Markocice] mitbenutzt.

 

Seit 1890 auf schmaler Spur ins Zittauer Gebirge
 
Seit 1890 auf schmaler Spur ins Zittauer Gebirge

 

"IK No.1 Alexander Thiemer"
 
Die nachgebaute IK No.54 am 26.07.2019 beschriftet als
"IK No.1 Alexander Thiemer"

 

Beschriftungsvarianten an Lokomotiven, nur aus den zurückliegenden drei Jahrzehnten
 
Beschriftungsvarianten an Lokomotiven, nur aus den zurückliegenden drei Jahrzehnten

 

Aufschriften an den Personenwagen aus 130 Jahren Bahngeschichte
 
Aufschriften an den Personenwagen aus 130 Jahren Bahngeschichte

 

Galerie und unser Modellbahnhof Zittau Vorstadt
 
Unterhalb der Galerie mit den Aufschriften befindet sich unser Modellbahnhof Zittau Vorstadt

Von Zittau Vorstadt aus geht es hinaus ins Zittauer Gebirge.

 

Im Modellbahnhof Olbersdorf Niederdorf wartet eine Version des historischen IK-Zuges
 
Im Modellbahnhof Olbersdorf Niederdorf wartet eine Version des historischen IK-Zuges

Als historischer Zug im Modell steht uns bisher nur der IK-Zug zur Verfügung.
Die einstige ZOJE hatte von Beginn an ab 1890 schon vierachsige Personenwagen im Einsatz.

 

Für Filmaufnahmen wurde am 26.07.2019 dieser Zug aus alter Zeit gebildet.
 
Für Filmaufnahmen wurde am 26.07.2019 dieser Zug aus alter Zeit gebildet.

 

Der IK-Zug im Modell am Oberlausitzer Umgebindehaus
 
Der IK-Zug im Modell am Oberlausitzer Umgebindehaus

 

Der IK-Zug im Original bei Oybin
 
Der IK-Zug im Original bei Oybin

Wünschen wir abschließend unserem "großen" Vorbild zum Jubiläum für die Zukunft "Allzeit gute Fahrt"!

 

 

Text und Fotos: Matthias Altmann
Alle Bilder dieser Seite lassen sich per "Klick" auf das jeweilige Foto wiederum auch vergrößern!

 

 

farbige Trennlinie
130 Jahre Zittau-Oybin-Jonsdorfer-Eisenbahn
 nach oben zum Seitenanfang
farbige Trennlinie

 


  Große Kreisstadt Zittau  TILLIG Modellbahnen GmbH  Stadtwerke Zittau GmbH  Theilig Küche und Bad 

 

© 2000 - 2021 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!