Auch im jahr 2020 wieder Fernsehaufnahmen beim ZiMEC

 
 

Wieder einmal hatten sich Leute vom Fernsehen bei unserem Verein angesagt. Hier nun ein kurzer Bericht ...
 
Am Ende des Monats Januar 2020 war wieder ein Drehteam vom MDR-Fernsehen in unserer Oberlausitzer Heimat unterwegs. Unter dem Titel "Mit Volldampf und Musik" war dieses Mal der Schlagersänger Olaf Berger auf Spurensuche in der Oberlausitz. Für die Sendung wurden Neuigkeiten gesucht die sich in der Zwischenzeit seit dem Jahr 2012 ereignet haben. Damals war die Gruppe "De Randfichten" noch in der originalen Besetzung unter dem Motto "Mit Volldampf durch die Oberlausitz" unterwegs auf Abenteuersuche bei den verschiedensten Eisenbahnenthusiasten in der Region. Diese Sendung wurde damals am 24. Februar 2012 ab 20:15 Uhr im MDR-Fernsehen ausgestrahlt.

Damals wie heute durften wir als Modelleisenbahner vom Zittauer Verein ZiMEC ein kleines Stückchen unseres Vereinsschaffens zum Gelingen der Sendung mit beisteuern. Im Beitrag berichtete Karl-Heinz Stange über die Gestaltung der traditionellen Umgebindehaus-Bauweise im Modell. Dieses regional verwurzelte Thema wird durch die Proklamation des Vereins Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. aus Bergisch Gladbach das Umgebindehaus als Bauernhaus des Jahres 2020 zu küren noch bedeutungsvoller wahrgenommen. Ein zweites Thema bei den Dreharbeiten war der Modelleinsatz eines Rettungshubschraubers an den fiktiven Kelchsteinen. Hier erklärte Uwe Kaiser dem Moderator Olaf Berger einige Details des in perfekter Weise vom Vereinsfreund Hans Kroker erdachten und realisierten Funktionsmodells.

Die Ausstrahlung der neuen 90-minütigen Sendung erfolgte im MDR-Fernsehen am Freitag, dem 28.02.2020 ab 20:15 Uhr.
 
Schon am 30.03.2020 wurde die Sendung nachts zwischen 1:55 Uhr und 3:25 Uhr im Rahmen einer Reihe von Sondersendungen rund um das 100. Gründungsjubiläum der ehemaligen Deutschen Reichsbahn wiederholt. Die formalrechtliche Gründung der Deutschen Reichsbahn erfolgte per 1. April 1920 und es wurde leider keine Jahrhundertgeschichte ...
 
 

Externer Link zur Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.  externer Link hier öffnen
Der Slogan - Wir lieben alte Häuser! - bringt es auf den Punkt: Alte Häuser, ihr Erhalt, ihre fachgerechte Restaurierung und ihre zeitgemäße Weiternutzung liegen der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. am Herzen.

An dieser Stelle ist leider eine Ergänzung notwendig. Dazu zitieren wir von der Homepage der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.

"Das Frühjahrstreffen 2020 fällt aus! Aufgrund der Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus kann das Frühjahrstreffen vom 1.-3.5.2020 in der Oberlausitz leider nicht stattfinden und es wird auch in diesem Jahr nicht mehr nachgeholt werden können. Mit verschiedenen Baukultur-Akteuren der Region hatten wir ein umfangreiches und attraktives Rahmenprogramm zusammengestellt, weshalb wir ein IgB-Treffen in der Oberlausitz so wie es geplant war gerne zu einem späteren Zeitpunkt durchführen wollen. Zu gegebener Zeit werden die IgB-Mitglieder über den "Holznagel" ... informiert. Diejenigen, die sich bereits angemeldet hatten, erhalten zusätzlich eine Benachrichtigung ... "

 

Vor dem ZiMEC-Domizil parken u.a. Fahrzeuge vom MDR-Fernsehen
 
Vor dem ZiMEC-Domizil parken u.a. Fahrzeuge vom MDR-Fernsehen

Am 28.01.2020 erfolgten die Fernsehaufnahmen in unserem Club.

 

Letzte Vorbereitungen an der Modellbahn während die Kameras schon aufgebaut werden
 
Letzte Vorbereitungen an der Modellbahn während die Kameras schon aufgebaut werden

 

 

Kurze Drehpause für Karl-Heinz Stange
 
Kurze Drehpause für Karl-Heinz Stange

Hier im Bild eine kurze Drehpause für Karl-Heinz Stange mit seinem strohgedeckten Umgebindehausmodell nach originalem Vorbild aus Großschönau.

 

Einfahrt des Sachsenzuges in den Bahnhof Kurort Jonsdorf
 
Einfahrt des Sachsenzuges in den Bahnhof Kurort Jonsdorf

Mehrfach wurde sie gefilmt und präzise vom Vereinsfreund Hans Kroker per Hand gesteuert: Die Einfahrt des Sachsenzuges in den Bahnhof Kurort Jonsdorf

 

Ein tolles Objektiv hatten die Fernsehleute im Einsatz
 
Ein tolles Objektiv hatten die Fernsehleute im Einsatz

Gut, dass die Fernsehkamera ein wenig im Motiv zu sehen ist, denn auch wir hatten ein solch langes Spezial-Objektiv an einer Fernsehkamera noch nicht gesehen.

 

Hans Kroker hilft bei der Einrichtung des Motivs
 
Hans Kroker hilft bei der Einrichtung des Motivs

Damit der Sachsenzug bei der Ausfahrt aus dem Modellbahnhof Bertsdorf gut gefilmt werden kann hilft Hans Kroker bei der "Vegetation" ein wenig nach. Zuvor allerdings hatte Jörg Neumann seine Automatik für die bekannte Doppelausfahrt von Bertsdorf außer Betrieb genommen um zügig mehrere Wiederholungen drehen zu können.

 

Jetzt rollt der Sachsenzug ungehindert nach Jonsdorf
 
Jetzt rollt der Sachsenzug ungehindert nach Jonsdorf

 

 

Uwe Kaiser bereitet sich mit Olaf Berger auf das Gespräch vor
 
Uwe Kaiser bereitet sich mit Olaf Berger auf das Gespräch vor

Uwe Kaiser erläutert vor Drehbeginn dem Moderator Olaf Berger die Hintergründe und Details zu dem gelungenen Funktionsmodell mit dem Rettungshubschrauber.

 

Solche Dreharbeiten kommen nicht ohne Korrekturen und Wiederholungen aus
 
Solche Dreharbeiten kommen nicht ohne Korrekturen und Wiederholungen aus

 

 

Ruhe bitte, Kamera läuft und Ton ab ... der Rest hat zu scheigen!
 
Ruhe bitte, Kamera läuft und Ton ab ... der Rest hat zu scheigen!

Etwa neun Personen vom Fernsehen und einige ZiMEC-Freunde beobachten schweigend diese Aufnahmesituation.

 

Olaf Berger startet die Rotorblätter des Hubschraubers.
 
Olaf Berger startet die Rotorblätter des Hubschraubers.

Mit dem Druck auf den grünen Knopf startet Olaf Berger die Rotorblätter des Rettungshubschraubers.
Damit endet unser kleiner Bericht über ca. drei Stunden unseres Vereinslebens.

 

Alle Bilder dieser Seite lassen sich per "Klick" auf das jeweilige Foto wiederum auch vergrößern!
Fotos und Texte (soweit nicht anders angegeben): Matthias Altmann

 

farbige Trennlinie
Fernsehaufnahmen 2020 beim ZiMEC
 nach oben zum Seitenanfang
farbige Trennlinie

 


  Große Kreisstadt Zittau  TILLIG Modellbahnen GmbH  Stadtwerke Zittau GmbH  Theilig Küche und Bad 

 

© 2000 - 2020 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!