Mit dem IK-Zug im Zittauer Gebirge unterwegs

 
 

Natürlich darf auf der Modellnachbildung der Zittauer Schmalspurbahn im Jahr 2016 als Neuheit der wunderschöne IK-Zug nicht fehlen! Der Originalzug hatte am Abend des 5. August 2016 im Rahmen der 10. HISTORIK MOBIL seine Premierenfahrt und er sorgte als echtes Gemeinschaftswerk vieler engagierter Partner für großen Respekt, Anerkennung und für Bewunderung. Ein besonderer "Hingucker" ist in diesem Zug sicherlich der als offener "Bänkelwagen" wiederhergestellte Waggon mit der Plane als Wetterschutz für die Fahrgäste. Ein Bildbeleg für diesen Wagen existiert u.a. auf einer historischen Postkarte mit der Zittauer Mandaukaserne im Hintergrund. Der Anlass für die provisorische Herrichtung von Güterwagen zur Personenbeförderung war vor über 100 Jahren der in Spitzenzeiten andauernde Mangel an Personenwagen bei der damaligen Z.O.J.E., der Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahngesellschaft.
 

Der IK-Zug als Entwurf und in der Wirklichkeit zur Historik Mobil 2016
 
Der IK-Zug als Entwurf (oben) und in der Wirklichkeit (unten) bei seiner Premiere zur Historik Mobil 2016

 

Der historische IK-Zug erreicht den Bahnhof Zittau Vorstadt
 
Einfahrt des IK-Zuges in den Modellbahnhof Zittau Vorstadt.

 

IK No54 in Zittau Vorstadt
 
Die IK No54 mit ihrem Zug in Zittau Vorstadt. Ein Traum wurde Wirklichkeit!

 

Der IK-Zug am Bahnsteig in Zittau Vorstadt
 
Der IK-Zug steht am Bahnsteig in Zittau Vorstadt für die Fahrgäste bereit.

 

Bahnsteigszene in Zittau Vorstadt
 
Reges Treiben herrscht kurz vor der Abfahrt des Zuges auf dem Bahnsteig.

 

Der offene Bänkelwagen ist ein echter "Hingucker"
 
Der offene Bänkelwagen ist ein echter "Hingucker".

 

Bahnhof Olbersdorf Niederdorf
 
Auch im Bahnhof Olbersdorf Niederdorf wird der Sonderzug schon erwartet.

 

Der IK-Zug auf der Olbersdorfer Talbrücke
 
Der IK-Zug auf der Olbersdorfer Talbrücke.

 

Halt im Bahnhof Olbersdorf Oberdorf
 
Ein kurzer Halt erfolgt in Olbersdorf Oberdorf..

 

Der Bahnhof Bertsdorf ist erreicht
 
Der Bahnhof Bertsdorf ist erreicht.

 

IK No54 im Bahnhof Bertsdorf
 
Die IK No54 im Bahnhof Bertsdorf, Zeit für einen kurzen Plausch oder ist es doch ein dienstliches Gespräch?

 

Oybin Niederdorf, der Bahnhof am Waldesrand
 
Oybin Niederdorf präsentiert sich als der Bahnhof am Waldesrand.

 

Die IK No.54 hat soeben Teufelsmühle erreicht
 
Die IK No.54 hat soeben Teufelsmühle erreicht und der Fotograf hat ein wenig gemogelt!

 

Der IK-Zug in Teufelsmühle
 
Der IK-Zug in Teufelsmühle.

 

Vorbei am fiktiven Kletterfelsen geht es nach Oybin
 
An einem fiktiven Kletterfelsen geht es zügig dem Endbahnhof Kurort Oybin entgegen.

 

Kurort Oybin ist erreicht
 
Der IK-Zug hat den Bahnhof Kurort Oybin erreicht.

 

Die Lok setzt für die Rückfahrt um
 
In Oybin setzt die Lok für die Rückfahrt um.

 

Bahnhof Kurort Jonsdorf mit IK-Zug
 
Nach anstrengender Bergfahrt ist der Bahnhof Kurort Jonsdorf erreicht.

 

Bahnhofsszene im Kurort Jonsdorf
 
Bahnhofsszene im Kurort Jonsdorf

 

Auf der Rückfahrt bei Jonsdorf
 
Nur für den Fotografen posierte der IK-Zug auf der Rückfahrt bei Jonsdorf

 

Fotohalt im Umgebindeland
 
Fotohalt des IK-Zuges im Umgebindeland

 

IK-Zug in Jonsdorf Haltestelle
 
Der IK-Zug in Jonsdorf Haltestelle

 

Heimfahrt in Olbersdorf Niederdorf
 
Der IK-Zug bei der Heimfahrt in Olbersdorf Niederdorf. Die hier gezeigte Zusammenstellung des IK-Zuges wurde im Dampfbahn-Magazin Spezial 19 veröffentlicht. Bis zur Historik Mobil 2016 wurde der Zug so erweitert wie es die anderen Fotos zeigen.

 

Fotohalt des IK-Zuges in Zittau Vorstadt
 
Fotohalt des IK-Zuges in Zittau Vorstadt

 

Ausfahrt aus Zittau Vorstadt in Richtung Zittau
 
Ausfahrt aus Zittau Vorstadt in Richtung Zittau

 

Ein weit gereister Motivsucher fand noch sein allerletztes Motiv vom Tage ...
 
Zum Abschluss fand ein weit gereister Motivsucher noch sein allerletztes Motiv vom Tage ...

 


 
Damit geht unsere Reise mit dem IK-Zug im Modell
durch das Zittauer Gebirge zu Ende.

Am Schluss geht noch ein ganz großes "Dankeschön" an wirklich alle aktiven Vereinsmitglieder die an den gezeigten Anlagenteilen, an den Fahrzeugen und an den zahllosen Details sowie an dem erforderlichern "Drumherum" fleißig mitgewirkt haben!

Ein weiteres "Dankeschön" geht gleichzeitig aber auch an unsere treuen Ausstellungsbesucher die mit ihren Eintrittsgeldern unsere Anschaffungen und Materialien aber gleichzeitig auch die jährlich anfallenden Betriebskosten mitfinanzieren!

 

Alle Bilder dieser Seite lassen sich per "Klick" auf das jeweilige Foto wiederum auch vergrößern!
Fotos und Texte: Matthias Altmann

 

farbige Trennlinie
Mit dem IK-Zug im Zittauer Gebirge
 nach oben zum Seitenanfang
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!