"Erlebnis Modellbahn" in Dresden 2008 - Teil 6

 
 

Auch ein unvollständiger Bericht muß einmal zu Ende gehen. Und so ist dies die letzte Seite unseres Berichtes über die "Erlebnis Modellbahn" in Dresden im Jahre 2008.
 

 
 

am Schuppendach wird gearbeitet
 
Eine der meistbeachtetsten Anlagen war wegen ihrer detailreichen Gestaltung die TT-Anlage vom Modellbauteam Hoffmann aus dem Bundesland Brandenburg. Und während das schöne Wetter für Arbeiten am Schuppendach genutzt wird sprießt im Garten schon das Gemüse.

 

 
 

Schauanlage in der Nenngröße IIm
 
Vom MEC Radebeul wurde diese Schauanlage in der Nenngröße IIm ausgestellt.

 

 
 

MEC Pirna - H0-Anlage
 
Der MEC Pirna war als Veranstalter der Ausstellung mit seiner großen H0-Anlage vertreten. Auch hier konnte man sich viele Anregungen für das eigene Gestalten "abgucken".

... weiterführender Link zum Modelleisenbahnclub "Theodor Kunz" Pirna e.V. :
http://www.mec-pirna.de Modelleisenbahnclub "Theodor Kunz" Pirna e.V. hier öffnen

 

 
 

Sperrmüllabfuhr
 
Was wurde sonst noch entdeckt? Beispielsweise diese Szene mit Gegenständen, die für die Sperrmüllabfuhr bereit gestellt wurden.

 

 
 

Reifenwechsel
 
Einen gut gestalteten Reifenwechsel konnte man ebenso auf einer der ausgestellten Anlagen entdecken.

 

 
 

 

Blecheisenbahn
 
Die gute alte Blecheisenbahn fehlte auch in dieser Ausstellung nicht und rundete das breitgefächerte Ausstellungsangebot ab.

 

 
 

Lokschuppen mit Drehscheibe
 
Hier noch ein Blick auf den Lokschuppen mit der Drehscheibe.

 

 
 

 
Unser Rundgang nähert sich damit dem Ende und wir treffen noch rechtzeitig an unserer ZiMEC-Schmalspuranlage ein, die übrigens teils Rücken an Rücken mit der guten alten Blecheisenbahn aufgebaut war.
 

der letzte Zug in Oybin
 
Es ist Sonntag, kurz vor 18:00 Uhr und soeben ist der letzte Modellzug im Bahnhof von Oybin eingetroffen. In Kürze wird er die Rückfahrt nach Zittau Vorstadt antreten und im Schattenbahnhof in der Transportverpackung verschwinden.

 

 
 

kurz vor der Heimreise
 
Alles ist auf dem Auto verstaut und es ist Zeit für ein Abschiedsfoto. Mit sechs Personen hat der gesamte Anlagenabbau und das Verladen rund zwei Stunden Zeit in Anspruch genommen.

Wir sagen "Auf Wiedersehen" und vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Bildbericht!

Natürlich möchten wir uns an dieser Stelle auch beim Veranstalter und seinen Mitstreitern für die Organisation und Durchführung der "Erlebnis Modellbahn" 2008 bedanken und unsere Anerkennung für die Mühen aussprechen.

 

 
farbige Trennlinie
Rundgang "Erlebnis Modellbahn" 2008
eine Seite zurückzum Bild-Teil 5   ||   nach oben zum Seitenanfang  || ... Ende
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!