1. Zittauer Weihnachtsmesse 2004

 
  Die traditionelle Weihnachtsausstellung im Zittauer Stadtmuseum stand im Jahr 2004 unter dem Motto "1. Zittauer Weihnachtsmesse" » eine Werkschau zu Dampf, Elektrizität und Mechanik «.

Die Konzeption und Gestaltung der sehenswerten Ausstellung lag in den Händen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Zittauer Stadtmuseums. Wobei Frau Agathe Lindner, Herrn Bernd Wabersich und Herrn Arwed Vietze besonderer Dank gebührt. Weitere Unterstützung kam von ca. 20 Leihgebern und Instutionen. Unser Verein ZiMEC war einer der Leihgeber. Auf dieser Seite zeigen wir einige Einblicke in die Ausstellung, die vom 28. November 2004 bis 9. Januar 2005 im sogenannten "Heffterbau" stattfand.

Bei einer weiteren Weihnachtsausstellung in der Region stellten wir älteres Material in der Nenngröße H0 leihweise zur Verfügung. Es handelte sich dabei um die Ausstellung des Vereins vom Motorrad-Veteranen und Technik-Museum in Großschönau. Zwei Bilder am Ende dieser Seite berichten von dieser Schau.

 
  große und kleine Dampfmaschinen

Ein Blick in den Ausstellungsraum zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der Vielfalt an Exponaten, die von den unterschiedlichsten Leihgebern beigesteuert worden waren. Die orangefarbenen Absperrständer stellte übrigens unser Verein mit zur Verfügung.
 
 

 
  Modellvielfalt bei den Dampfmaschinen

Sehr beeindruckend war die Modellvielfalt bei den Dampfmaschinen und bei den anderen Exponaten, die hier leider nicht alle gezeigt werden können.
 
 

 
  unsere vereinseigene Spielanlage

Bei den jüngsten Besuchern war unsere Spielanlage sehr beliebt. Wieviele Runden werden die "Play-Mobil" Züge wohl gedreht haben?
 
 

 
  zwei Dioramen unseres Vereins

Unsere vereinseigenen Dioramen mit dem Feuerwehreinsatz und mit dem Brauereigelände wurden ebenfalls gezeigt.
 
 

 
  eine Gartenbahn durchfuhr den Raum

Durch den gesamten Ausstellungsraum fuhr eine Gartenbahn. Neben dem Personenzug kam auch ein Güterzug zum Einsatz, der zur Freude der Kinder mit Süßigkeiten beladen wurde.
 
 

 
  der Bastelplatz für Modellhäuser

Für die größeren Kinder gab es in der Weihnachtsmesse einen Bastelplatz. Hier konnten Modellhäuser gebaut werden.
 
 

 
farbige Trennlinie
  Blecheisenbahnen verschiedener Nenngrößen

Zwei Bilder aus dem Motorrad-Veteranen und Technik-Museum in Großschönau erinnern an die dort im Dezember 2004 durchgeführte Ausstellung. Das erste Foto zeigt Blecheisenbahnen in unterschiedlichen Nenngrößen in einer großen Vielfalt aus privaten Sammlungen.
 
 

 
  Echtdampflokomotiven in der Nenngröße H0

Ein besonderer Leckerbissen waren die Echtdampflokomotiven in der Nenngröße H0, die vom Hersteller persönlich auf einer Gleisanlage vom Fabrikat Märklin vorgeführt wurden.
 
 

 

farbige Trennlinie
zurück zur Textseite zurück zu "Aktuelles"   ||   nach oben zum Seitenanfang
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!