Messe "modell-hobby-spiel" Leipzig 2005 - Teil 4

  Die letzte Seite unseres Messeberichtes zeigt noch einige Schnappschüsse mit Besuchern der Messe und von unseren Vereinsmitgliedern, die den Transport nach Leipzig mit Auf- und Abbau einschließlich der Bedienung während der Messetage bewältigt haben.
 
 
  LGB-Modulanlage
 
An einer riesigen LGB-Modulanlage gab es viele Details zu entdecken und zu bewundern.
 
 
  am Bahnhof Kurort Oybin Niederdorf
 
Der Jeep der Forstverwaltung, den die Besucher auf Knopfdruck starten konnten, musste unaufhörlich seine Runden vom Bahnhof Kurort Oybin Niederdorf in den Wald hinein drehen. Besonders bewundert wurde die Tatsache, dass das kleine Auto am Bahnübergang stoppte und erst nach Vorbeifahrt der Züge seine Fahrt fortsetzte.
 
 
  Wo ist der Rasentraktor?
 
Besonders beliebt bei den Zuschauern war auch der Rasentraktor, der mit einer Zeitsteuerung ausgerüstet ist und durch Knopfdruck der Besucher jeweils gestartet werden kann. Über die Gesichter der Besucher huschte stets ein Lächeln, wenn sie nach dem Drücken des Knöpfchens den Rasentraktor entdeckt hatten. Im Bild ist der kleine Traktor gerade hinter dem Haus verschwunden, bevor er später wieder in die sichtbare Garage einfährt.
 
 
  Ford Transit
 
Unser ausgeliehener Transporter nach dem allmorgentlichen Einparken am Messegelände.
 
 
  ZiMEC Vereinsfreunde
 
Dieses und das nachfolgende Foto zeigen die Vereinsfreunde, die in Leipzig für unseren Verein aktiv waren.
 
 
  ZiMEC Vereinsfreunde
 
An dieser Stelle endet unser Bericht von der Leipziger Messe "modell-hobby-spiel" 2005.
 
 
farbige Trennlinie
Rundgang Messe "modell-hobby-spiel" Leipzig 2005
eine Seite zurück zum Bild-Teil 3   ||   nach oben zum Seitenanfang  || ... Ende
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!