Arbeiten an unseren Modellbahnanlagen


Was tut sich an unseren Anlagen zwischen den Ausstellungen? Neben der Wartung, Reinigung und Reparatur der Triebfahrzeuge wird auch an der Landschaftsgestaltung weitergearbeitet. Neue Projekte werden erarbeitet und umgesetzt.

  das Sägewerk ohne Bäume

Rund um das Sägewerk wurden die alten "Flaschenbürstenbäume" entfernt. Sie werden schrittweise durch neue, bessere Bäume ersetzt. Das Motiv wirkt im Moment ganz ungewöhnlich.
 
 

 
  unenteckte Details

Nach der Entfernung der Bäume rund um das Sägewerk kommen plötzlich unentdeckte Details vor die Linse des Fotografen. Der Verlauf des Mühlgrabens mit dem Wasserrad und der Mann auf der kleinen Brücke waren bisher so nicht zu fotografieren.
 
 

 
  Baustelle Talbrücke Olbersdorf

Unser Chef, Wolfgang Göbbels, legt den Verlauf der Strecke im Bereich der zweigleisigen Talbrücke in der Ortslage von Olbersdorf fest. Dieses Anlagenmodul wird den Verlauf der Schmalspurstrecke ab 1913 darstellen. Von 1890 bis 1913 gab es in diesem Abschnitt einen anderen Streckenverlauf, bei dem die Dorfstraße rund 100 bis 200 Meter südlich auf einem Bahnübergang niveaugleich gekreuzt wurde.
 
 

 
  im Bahnhof Mittelstadt

Im Bahnhof Mittelstadt treffen sich scheinbar zufällig der Triebwagenzug der LausitzBahn und die legendäre V 200 der Deutschen Bundesbahn. Aber das Treffen ist kein Zufall, denn an beiden Fahrzeugen wurden nach vielen aufmerksamen Hinweisen endlich die Modelltriebfahrzeugführer in die vorderen Führerstände eingeklebt.
 
Fotos: Karl-Heinz Stange
 
 

 
farbige Trennlinie

[nach oben]     [zurück zur Textseite "Aktuelles"] 

farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!