Unser ROBUR-Zug rollt als Gast

 
 

Am Wochenende 21. und 22. Februar 2010 war unser ROBUR-Zug als Gast auf den Modellgleisen mit der Nachbildung des Bahnhofes Oberoderwitz unterwegs. Da auf der im Kunst- und Handwerker-Markt unterhalb der Sommerrodelbahn in Oberoderwitz untergebrachten H0-Modellbahnanlage originale Streckenteile zwischen Mittelherwigsdorf und Oberoderwitz von der heutigen Kursbuchstrecke 235 Zittau - Dresden nachgebaut wurden ergaben sich interessante Fotomotive an Strecken, die der Originalzug mit den Fahrgestellen der Zittauer ROBUR-LKW's einst durchfahren hat.
 
Achtung! Das Oderwitzer Modellbahnland hat Anfang November 2012 seine Pforten (wohl für immer) geschlossen!
 

 
 

Modellbahnhof Oberoderwitz
 
Der Modellbahnhof Oberoderwitz in seiner ganzen Pracht. Im Bildvordergrund unser ROBUR-Zug.

 
 

 

Bahnhof Mittelherwigsdorf im Modell
 
Der Bahnhof Mittelherwigsdorf wird hier noch mit dem heute nicht mehr vorhandenen Steinbogenviadukt gezeigt.

 
 

 

Niederoderwitz
 
In Niederoderwitz gab es einst auch Weichen und ein Anschlussgleis, damit war die Station ein echter Bahnhof. Heute gibt es an dieser Stelle nur noch einen Haltepunkt. Links im Bild das markante Gebäude der Schokoladenfabrik.

 
 

 

Bahnhof Oberoderwitz im Modell
 
Einst herrschte Reger Betrieb in Oberoderwitz. Heute erlebt man auf dieser Seite des Bahnhofes mit den Gleisen in Richtung Herrnhut ein Biotop!

 

 
 

 

Viadukt Oberoderwitz
 
Über den Viadukt in Oberoderwitz, auf der ehemaligen Löbau-Zittauer-Eisenbahn fahren heute keine Züge mehr.

alle Fotos: Matthias Altmann

 

farbige Trennlinie
zurück zur Textseite zurück zu "Aktuelles"   ||   nach oben zum Seitenanfang
farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!