Veränderungen bei der SOEG


Im April 2006 begann bei der Schmalspurbahn im Zittauer Gebirge ein neues Zeitalter in der Farbgebung des Wagenparks. Die mit der Modernisierung ab dem Jahr 2000 schrittweise eingeführte veränderte Farbgebung mit einem beigen Fensterstreifen wird nicht mehr weitergeführt. Bei den jetzt anstehenden Wartungsfristen werden die Personen- und Packwagen in den nächsten Jahren schrittweise wieder einfarbig im "Reichsbahn-Grün" lackiert.

  der erste Wagen in "grün-beige"

Erinnerung an den 20.04.2000, hier wird an der heute nicht mehr existierenden Umladerampe im Bahnhof Olbersdorf Oberdorf der erste Personenwagen nach umfangreicher Modernisierung und im zweifarbigen Design "grün-beige" angeliefert. Es handelte sich dabei um den Wagen 970-231.
 
 

 
  in Zittau Hauptbahnhof

Am Nachmittag des 07.04.2006 konnten diese beiden Zuggarnituren noch weitgehend zweifarbig in Zittau fotografiert werden. Auf dem rechten Gleis ist am Zugende schon der erste "einfarbige" Personenwagen zu erkennen. Es handelt sich um den Wagen 970-518.
 
 

 
  die zweifarbigen Waggons

Am Ostersonnabend, 15.04.2006, waren die meisten zweifarbigen Waggons nicht im Einsatz, da als zweite Zuggarnitur der Altbauzug zum Einsatz kam.
 
 

 
  Kurort Oybin

Am 07.04.2006 ist Zug SOE 210 gegen 16:05 Uhr im Kurort Oybin angekommen.
 
 

 
  alte und neue Farbgebung

Beim Umsetzen der Lok im Bahnhof Oybin konnten alte und neue Fabgebung verglichen werden. Das auffällige SOEG-LOGO weicht zukünftig dem Schriftzug "Zittauer Schmalspurbahn", diese Veränderung erfolgt in Anlehnung an die Beschriftungen der Waggons bei den Strecken Cranzahl - Oberwiesenthal ("Fichtelbergbahn") und Radebeul-Ost - Radeburg ("Lössnitzgrundbahn").
 
 

 
  Schriftzug 'Zittauer Schmalspurbahn'

Der neue Schriftzug "Zittauer Schmalspurbahn".
 
 

 
farbige Trennlinie

 zurück zur Textseite "Aktuelles"  ||  nach oben   ||  zum Teil 2 

farbige Trennlinie

© 2000 - 2017 :: »ZiMEC« Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V.   » unsere Homepage nutzt Frames, die folgenden Links verweisen auf unsere Framesets, falls Sie diese Seite als Einzelseite gefunden haben: 
Home Startseite     zum Frameset Aktuelles + Archiv  Aktuelles + Archiv
 - letzte Aktualisierung dieser Seite: 

Leider funktioniert JavaScript nicht bei Ihnen!